Ein Sonntag für wahre Genießer – jetzt auch in Darmstadt

fleischerei-opfer

Erste frühlingshafte Genusserlebnismesse in der Böllenfalltorhalle

Nach drei spannenden Food-Festivals in der Wagenhalle Griesheim zieht die Südhessen-Ausgabe der Fein & Lecker Genusserlebnismesse ab dem Frühjahr 2018 in die Böllenfalltorhalle Darmstadt. Direkt neben dem Merck-Stadion erwartet den Besucher die doppelte Veranstaltungsfläche, die doppelte Anzahl an Ausstellern, eine Außenfläche für unsere Foodtrucks und Gastronomie und viel Raum für Aktionen. Der Eintrittspreis bleibt unverändert bei 5,– € und gilt den ganzen Sonntag.

Hochkarätige Feinkost-Manufakturen sowie besondere kulinarische Dienstleister und Non-Profits präsentieren Frühlingshaftes und freuen sich auf den Genießer aus Darmstadt und Umgebung. Das Sortiment der handverlesenen Anbieter ist vielfältig. Hinter jedem handwerklich geschaffenen Produkt steht eine ganz besondere Geschichte. Freunde des Weines dürfen sich auf edle Tropfen aus Rheinhessen und dem Odenwald u.a. freuen. Auch Seccos, Gin, Whisky, Edelbrände und Liköre gibt es in vielseitiger Auswahl zu testen. Süße Aufstriche, Soßen und Imkerhonig stehen ebenso zur Auswahl wie Käse-, Schinken- und Wurst-Spezialitäten. Darunter auch lokale Klassiker wie die Ahle Wurscht vom Landmetzger aus Nordhessen. Wunderbare Öle höchster Güteklasse sowie edle handgefertigte Kräutermischungen und Gewürze kommen nicht zu kurz auf der Fein & Lecker.

Regionalität spielt eine wichtige Rolle auf der Fein & Lecker. Die ländlichen Gebiete des Odenwalds und der Bergstraße etwa sind ein Garant für lokale Herkunft und Verarbeitung direkt vor unserer Haustür. Hermann Dolde ist Naturimker aus dem Sensbachtal. Bei seiner Arbeit strebt er nach einem gerechten und fairen Verhältnis mit den Bienen. Besucher können ihn in Darmstadt treffen. Genauso wie Uwe Kühn und Andreas Nehring von der Kühn & Nehring Genussmanufaktur aus Ober-Ramstadt. Auch sie stellen ihre Bio-Erzeugnisse in handwerklicher Manier und kleinen Mengen her. Thomas Hobein hat bisher ausführlich über die Fein & Lecker Messe in seinem „Endlich! Gutes. Kulinarische Abenteuer im Odenwald und an der Bergstraße“ Blog (www.endlichgutes.de) berichtet. Jetzt hat das Blogger-Team einen eigenen Stand und präsentiert heimische Produkte sowie eine eigene, spannende Ausstellung über Weinbau an der Bergstraße. Erfrischung gefällig? „Wilder Hirsch“ nimmt den typischen Geschmack sonnengereifter Äpfel aus dem Odenwald und verbindet ihn mit einem Schuss Exotik. Nicht zu vergessen: Die wunderbaren Trüffelpralinen von Konditor Erich Schmunk aus Groß Bieberau.

Eine Premiere feiert das Start-Up-Corner. Hier zeigen frisch gegründete Unternehmen, die das Besondere lieben, ihre ersten ausgefallenen Genuss-Kreationen.

Auch Produktpremieren werden auf der Fein & Lecker gefeiert. Aromakünstler Thomas Niedermayer aus Obertshausen denkt sich zum Beispiel immer wieder neue Sorten für seine Fudge-Pralinen aus sahnigem Weichkaramell aus. In Darmstadt wird er das erste Mal seinen „Grie Soß Fudge“ und eine neue Karamell-Kakao-Creme vorstellen.

An vielen Ständen und auf einer Bühne im Eingangsbereich finden den ganzen Tag lang Aktionen statt. Auch eine Live-Band wird mit ruhigen Jazz-Klängen für die passende Stimmung sorgen. Eine einmalige Gelegenheit für Freunde des guten Geschmacks.

Advertisements

Fein & Lecker Messe Ticketshop

Tickets im VVK online kaufen:
http://tickets.feinundlecker-messe.de

In letzter Zeit erreichte uns mehrfach die Frage, ob Eintrittskarten auch vor dem Event zu kaufen sind. Etwa um diese zu verschenken und jemandem eine Freude zu machen. Wir haben gute Neuigkeiten: Ab sofort könnt ihr Tickets für die kommenden Messen im neuen Online-Ticketshop kaufen und direkt ausdrucken bzw. als PDF-Ticket abspeichern! Da fällt auch das Anstehen an der Kasse weg. Bezahlen könnt ihr sicher mit Paypal.

Termine 2018: Genussmessen

dsc_8873

Hochkarätige Genussmanufakturen sowie kulinarische Dienstleister und Food-Organisationen freuen sich 2018 an jetzt drei verschiedenen hessischen Standorten auf Deinen Besuch: Darmstadt, Gießen und Rödermark (bei Frankfurt). Hier darf geschnüffelt, gesüffelt, probiert und gekauft werden. Erlebe die neuesten Genuss-Kreationen regionaler und fair gehandelter Produkte. Tausche Dich mit ausgesuchten handwerklichen Produzenten direkt am Stand aus.

Neu ab 2018: Das Start-Up-Corner. Hier zeigen Gründer ihre brandneuen, ideenreichen Erfindungen. Eine chillige Live-Band sorgt auf jeder Veranstaltung für ein entspanntes, musikalisches Flair. Zudem stehen Aktionen zum Sehen, Schmecken und Staunen auf dem Programm. Bei Heißhungerattacken sorgen diverse Foodtrucks im Outdoor-Foodpark mit außergewöhnlichen Imbiss-Spezialitäten für das leibliche Wohl. Last not least: Unser Medien & Mehr Stand mit Genussmagazinen und weiterer Literatur für alle Besucher. Eine einmalige Gelegenheit für Freunde des guten Geschmacks.

Fein & Lecker Darmstadt 2018 | 8. April
Böllenfalltorhalle (neben dem Merck-Stadion)
Nieder-Ramstädter-Straße 170
64285 Darmstadt
www.feinundlecker-messe.de

Fein & Lecker Gießen 2018 | 23. September
Hessenhallen / Messe Gießen (Halle 4)
An der Hessenhalle 11
35398 Gießen
www.feinundlecker-messe.de

Fein & Lecker Rhein-Main 2018 | 7. Oktober
Kulturhalle Rödermark
Dieburger Straße 27
63322 Rödermark (Ober-Roden)
www.feinundlecker-messe.de

Warum es sich lohnt, den neuen Genussmelder zu abonnieren

Liebe Blogleser und WordPress-Follower!

Diesen Blog kann man auch abonnieren. Abonnenten haben in jeder Ausgabe die Chance auf tolle Genussgewinne und Freikarten für unsere kulinarischen Erlebnismessen.

Der E-Mail-Genussmelder bietet in jeder Ausgabe

> Besucherinfos aus erster Hand über unsere Genussmessen
> Neues von feinen Genussmanufakturen
> Genussveranstaltungsmelder Rhein-Main-Neckar
> Verlosung von Genussprodukten/Messefreikarten
> Erscheint 6 x im Jahr kostenlos per E-Mail und ist jederzeit kündbar

Klingt gut? Hier anmelden